Großzügige Spende an den Paul-Niedersachsen e.V.

Frau Nicole Fiebig hat dem Paul-Niedersachsen e.V. eine mehr als großzügige Spende über 1.500€ überreicht. Nicole Fiebig hat ihre Biografie “ Vom Pflegekind zur Pflegemutter“ veröffentlicht.

Den Scheck nahmen die 1. Vorsitzende Silke Hagen-Bleuel und der Schatzmeister Jörg Picker entgegen und bedankten sich bei Frau Nicole Fiebig für diese großzügige Spende.

Sie sagt selbst, das sie nicht mit dieser großen Zustimmung durch die Pflegeeltern gerechnet hat. Umso erfreuter ist Nicole Fiebig darüber, dass ihre Biografie anklang findet. Als grosses Dankeschön an alle Pflegeeltern, die ihre Biografie bereits gekauft haben, gehen deshalb die bisherigen Einnahmen über 1.500€ an den Paul-Niedersachsen e.V., der als unabhängiger Landesverband die Pflegeeltern berät, ihnen Hilfe zur Selbsthilfe gibt und durch Fort- und Weiterbildungen Pflegeeltern aufklärt.


 

Ein Gedanke zu „Großzügige Spende an den Paul-Niedersachsen e.V.

  • 25/11/2018 um 13:39
    Permalink

    Eine wirklich großartige Geste der Autorin, die meinen persönlichen Respekt für ihre Biografie und die Verwendung der Einnahmen hat. ;P

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.